Facebook Tracking Pixel
Loading...
Pullman Hotel Dresden
Zimmer
1 Zimmer, 1 Erw., 0 Kinder
Zimmer
-
1
+
Erw.
/Zimmer
-
1
+
Kinder
/Zimmer (0-11 Jahre)
-
0
+
Erw.
Kinder

WLAN gratis Bestpreis-Garantie

Würdigung für herausragende Leistungen gegen HIV und AIDS

Die sächsische Staatsministerin für Soziales und Verbraucherschutz Christine Clauß zeichnete am 23. November das „Team des Pullman Dresden Newa unter Leitung von Direktor Helmut Apitzsch“ mit der Ehrenmedaille für herausragende Leistungen im Kampf gegen HIV und AIDS aus. Dabei hob Clauß hervor, dass das Hotel seit Jahren durch Sponsoring und eine aktive Beteiligung an öffentlichkeitswirksamen HIV/AIDS-Präventionsprojekten einen großen Beitrag im Kampf gegen die Krankheit aufbringt. F&B Manager Daniel Schmidt nahm aus ihren Händen für das Hotel die Medaille entgegen. Den Rahmen für die Auszeichnung bildete die Queen-Party in der Messehalle 1 in Dresden. MerQury, Europas beste Queen Revival Band, und Gäste wie Julia Neigel hatten zur „Nacht für Freddie“ eingeladen. Bereits seit 20 Jahren bestehen zwischen dem Pullman Dresden Newa und der AIDS-Hilfe Dresden e.V. enge Kontakte. Begonnen hatte alles zum Christopher Street Day 1993, als das Hotel spontan eine größere Menge Crash-Eis zur Kühlung von Getränken zur Verfügung stellte. 2002 war das Hotel Hauptsponsor der 1. Dresdner Aids-Gala. Zu seinem 40. Geburtstag 2010 hatte das Hotel zu einer Geburtstags-party eingeladen und anstelle von Präsenten um Spenden für die Dresdner Aids-Hilfe gebeten – 2500 € kamen an jenem Abend zusammen. Aber auch zahlreiche weitere Aktivitäten zeigen, wie ernst es das Hotel mit dem Anliegen der Dresdner AIDS-Hilfe nimmt: so die regelmäßige Bereitstellung von Tagungsräumen und Hotelzimmern für die Fortbildungsveranstaltungen „HIV und Aids“, die aktive Mitwirkung am Kalenderprojekt „Dresden zeigt Schleife“ zum Welt-Aids-Tag 2010 oder 2011, als die Hotelfassade zur Leinwand für einen Kurzfilm umfunktioniert wurde.
X